Was gibt es bei Veranstaltungsabsagen/-verlegungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus zu beachten? 


Wird ein Event vom Veranstalter abgesagt oder verlegt, informieren wir Sie über den Ablauf der Rückabwicklung. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der vielen Veranstaltungsabsagen und -verlegungen die Bearbeitung einige Wochen dauern kann.

Wie gehe ich bei Kundenanfragen zu Absagen und Verlegungen vor? 

 

 

  • Wenn Kunden ihre Tickets zurückgeben möchten, rufen Sie zunächst die entsprechende Buchung auf und überprüfen, ob eine Stornofreigabe eingerichtet wurde. Ist dies nicht der Fall, bitten wir um Geduld.

  • Ist die Stornofreigabe erteilt, können Tickets storniert werden.

  • Wir bitten Sie von Nachfragen per E-Mail oder Telefon abzusehen, damit wir der Rückabwicklung die höchste Priorität zukommen lassen können

  • Wir empfehlen unseren Vorverkaufsstellen ggf. Kundendaten aufzunehmen, damit Sie Ticketkäufer informieren können, sobald es weitere Informationen zur Absage bzw. Verlegung und deren Rückabwicklungen gibt.