Worauf sollte ich bei der Webeinbindung meines Ticketshops achten?

Über die Art der Einbindung Ihres Ticketshops haben Sie einen entscheidenden Einfluss auf die Verkaufszahlen Ihrer Tickets. Beachten Sie daher die folgenden Tipps.

  • Buttons statt Text-Links 
    Ein Ticketbutton mit Verlinkung sollte immer einem einfachen Text-Link vorgezogen werden. Gibt es nur die Möglichkeit einen Text-Link einzubinden, sollte dieser in jedem Fall optisch (z.B. fett) hervorgehoben werden. Eine Auswahl an Buttons finden Sie hier.

  • Den Button sehen, nicht suchen
    Der Ticketbutton sollte im direkten Sichtfeld des Kunden liegen, d.h. er sollte nicht erst durch Scrollen zu erreichen sein. Die Position rechts neben dem Namen der Veranstaltung ist am besten geeignet. Mehr als einen Bestellbutton pro Seite sollte es nicht geben. Jeder Ticketbutton sollte „freistehen“, d.h. andere Buttons oder ablenkender Text sollten vermieden werden.

  • Bunte Buttons springen ins Auge
    Der Ticketbutton sollte sich optisch vom Rest der Website abheben. Beschriftungen wie „Tickets“ oder „Jetzt kaufen“ und Piktogramme wie das Einkaufswagen-Symbol sind ebenfalls verkaufsfördernd.

  • Mit zwei Klicks zur Ticketbuchung 
    Der Kunde sollte mit zwei Klicks zum Bestellvorgang gelangen. Es empfiehlt sich daher, einen Direktlink zum Ticketshop auf der Startseite bzw. in der Navigationsleiste Ihrer Website einzubinden.
    Die Ticketbuttons sollten sowohl im Event-Kalender als auch in der Event-Info eingebunden sein. 
    Bei Veranstaltungsreihen sollte es immer eine Verlinkung zu den Einzelterminen geben.
    Je länger der Kunde suchen muss, desto höher die „Absprungquote“.

  • Nutzen Sie alle Werbekanäle effektiv 
    Künstler-, Location- und die Veranstalter-Website sowie Medienpartner, Präsentatoren und ggf. Partner wie eine Stadt oder Kommune als zusätzliche Vertriebswege nutzen. Lassen Sie den Ticketbutton bzw. Ticket-Link dort prominent einbinden.

  • Steigern Sie Ihr Google-Ranking auf Seite 1 
    Die Einbindung des Ticketbuttons bzw. Ticket-Links auf der Künstler-, Location- und ggf. Partner-Website sollte unmittelbar vor Freischaltung der Veranstaltung erfolgen. Dadurch verbessert sich Ihr Google-Ranking um ein Vielfaches, d.h. bei einer Suche in Google wird Ihre Veranstaltung weiter oben in den Suchergebnissen angezeigt. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Ticketverkäufe aus

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Veranstalter-Service per E-Mail an service@reservix.de und telefonisch unter +49 761 88788 12 zur Verfügung.