Welche Varianten für die Rückabwicklung gibt es in Zeiten von Corona?

Wenn Sie Reservix beauftragen die Rückabwicklung der über die Reservix-Vertriebswege abgewickelten Ticketbestellungen zu übernehmen, stehen Ihnen zwei Varianten zur Auswahl:

Variante 1: Auszahlung der Ticketgelder
Reservix erstattet dem Ticketkunden den Ticketpreis. Soll der Ticketpreis inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühr rückerstattet werden, so stellt Reservix die erstatteten Gebühren dem Veranstalter in Rechnung. Alternativ kann der Ticketpreis ohne Vorverkaufs- und Systemgebühr erstattet werden.
Die vereinbarte Bearbeitungsgebühr für Rückabwicklungen stellt Reservix dem Veranstalter jeweils in Rechnung.

Variante 2: Erstellung eines Stornogutscheins
Reservix stellt dem Ticketkunden einen Gutschein in Höhe des Ticketpreises inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühr aus.

Nutzen Sie unser Formular für Veranstaltungsänderungen.